Vogelpark Heiligenkirchen Logo
Matze grüßt
  • Eine Vogelpark-Story: #1 Susi  - Ecuadoramazonen (Amazona lilacina) leben, wie der Name vermuten lässt, in Ecuador im Nordwesten Südamerikas. Hier bevölkert die leider zunehmend kleiner werdende Population die tropischen Regenwälder. Im Freiland wurde die Ecuadoramazone somit als bedroht eingestuft.  - Eine Dame von sanfter Natur
  • Preisträgerin des Fotowettbewerbs der Neuen Westfälischen bekommt Jahreskarte überreicht - Das Bild von Mülleramazone Coco zeigt einen tollen sommerlichen Augenblick im Vogelpark Heiligenkirchen Foto: B. Niemeyer
Marc-Philip Eckstein überreicht zusammen mit Coco stellvertretend eine Jahreskarte für den Vogelpark Heiligenkirchen an Frau Niemeyer Foto: Vogelpark Heiligenkirchen - Das Foto von Bettina Niemeyer wurde mit dem 3. Preis beim Wettbewerb  "Sommer in OWL" der Neuen Westfälischen prämiert.
  • Nachwuchs bei den Lisztaffen – Aufzucht ist hier Männersache! - Gut getarnt im Fell der Eltern hält sich das Jungtier fest
Der Vater guckt stets nach dem Rechten und trägt das Jungtier die meiste Zeit Fotos: H. Meierjohann - Der Kindergarten im Familienpark füllt sich immer mehr - neben Präriehunden und Störchen haben nun auch unsere Lisztaffen Nachwuchs.
  • Nachwuchs bei unseren Störchen! - Schon jetzt reißen unsere Jungstörche den Schnabel mächtig auf und warten auf Futter der Eltern. Foto: H. Meierjohann - Die ersten beiden Jungstörche sind aus ihren Eiern geschlüpft und halten nun ihre Eltern mächtig auf Trab.

Wir befinden uns in der Winterpause!

Das gesamte Team bedankt sich bei Ihnen für eine schwierige und besondere Saison 2020 – bleiben Sie gesund!

Jetzt ausgewöhnliches verschenken, Gutes tun, Pate werden – hier geht’s zu den Tierpatenschaften

Wie wär es mit Tickets & Gutscheinen für eine gemeinsame Auszeit direkt vor der Haustür - denn gemeinsame Zeit ist das beste Geschenk!

Telefon: 05231 - 47439
Info {ät} Vogelpark-Heiligenkirchen.de
Fax: 05231 - 46022

Vogelpark-Heiligenkirchen.de durchsuchen