Vogelpark Heiligenkirchen Logo
Vogelpark Heiligenkirchen

Neuigkeit

Foto: H. Meierjohann

Nachwuchs bei den Präriehunden!

Freitag, Juni 12, 2015

Reichlich Nachwuchs hat es bei den Präriehunden gegeben - gleich elf Junge erblickten das Licht der Welt und halten seit dem ihre Eltern auf Trab.

Bei so vielen Rackern kann es schon mal turbulent zugehen, dies war jedoch nicht von Anfang an so. Die jungen Präriehunde waren bei der Geburt nackt, taub und blind. Präriehunde sind nämlich Nesthocker, das heißt, dass die Jungtiere das Nest nicht sofort verlassen, sondern erstmal im elterlichen Bau bleiben. Der Bau der Präriehund besteht aus einem Höhlensystem, welches riesige Ausmaße annehmen kann. Neben einem Eingang und Ausgang zwischen dem die Luft zirkulieren kann, gibt es Schlafräume und Wohnbereiche, die sogenannte Kessel, welche mit Heu und Gras ausgepolstert werden.

Die elf Jungen haben den Bau schon vor ein paar Wochen verlassen und sind seit dem beim ständigen toben, zanken und spielen zu beobachten.

Telefon: 05231 - 47439
Info {ät} Vogelpark-Heiligenkirchen.de
Fax: 05231 - 46022