Vogelpark Heiligenkirchen Logo
Vogelpark Heiligenkirchen

Unterwegs mit Forschern, Künstlern und Entdeckern

Exotische Welten – Unterwegs mit Forschern, Künstlern und Entdeckern

Im Rahmen der Ausstellung Exotische Welten - Unterwegs mit Forschern, Künstlern und Entdeckern arbeitet der Vogelpark Heiligenkirchen als Partner mit dem Weserrenaissance-Museum Schloss Brake Lemgo zusammen

Neue Horizonte und ferne Länder - in Zeiten, in denen wir das Reisen mit schnellem Ortswechsel, Erholung und Abschalten verbinden, wirft unsere Sommerausstellung einen Blick zurück. In der frühen Neuzeit gab es keine Vergnügungsreisen im heutigen Sinn.  Man reiste aus handfesten politischen, ökonomischen oder wissenschaftlichen Gründen. Dass man aus dem Heiligen Land, aus Russland, vom Kap der Guten Hoffnung, aus dem Fernen Osten oder der Neuen Welt heil zurückkehrte, war dabei keineswegs sicher.

Am Beispiel berühmter Reisender wie Engelbert Kaempfer, Peter Kolb oder Hans Jakob von Buchenbach erzählt die Ausstellung vom beschwerlichen und langen Unterwegssein, von Abenteuern und Gefahren, von exotischen Tieren und vom Wissenszuwachs, der das Bild der Europäer von der Welt veränderte. Die Ausstellung endet  am 24. November 2019.

Weserrenaissance-Museum Schloss Brake Lemgo

Schlosssstraße 18
32657 Lemgo

Sonntag, 16. Juni 2019, 11.30 Uhr

Zur Eröffnung ist der Eintritt frei!

Telefon: 05231 - 47439
Info {ät} Vogelpark-Heiligenkirchen.de
Fax: 05231 - 46022

Vogelpark-Heiligenkirchen.de durchsuchen