Vogelpark Heiligenkirchen Logo
Vogelpark Heiligenkirchen

Neuigkeit

Der Graurücken Trompetervogel Foto: naturschild.de

Unsere Neuen II: Graurücken-Trompetervögel

Mittwoch, März 15, 2017

Ein besonderer Musiker aus dem Ensemble des Regenwaldes.

Graurücken-Trompetervögel (Psophia crepitans) sind Bewohner der Regenwälder im Norden und Zentrum des südamerikanischen Kontinentes. Die zu den Kranichvögeln zählenden Bodenbewohner suchen am Waldboden vor allem Früchte, die ihre Hauptnahrungsquelle darstellen. Die dabei aufgenommen Samen werden über die Ausscheidungen verbreitet, wodurch Graurücken-Trompetervögel, wie nahezu alle Vögel, eine wichtige Rolle in der Verbreitung von Pflanzen einnehmen.

Die hühnergroßen Vögel sind sehr soziale Tiere. Sie leben in kleinen Gruppen mit strikter Rangordnung. Dies zeigt sich vor allem beim bebrüten des Geleges, bei dem sich mehrere Gruppenmitglieder in der Baumhöhle beim brühten abwechseln. Jede soziale Gruppe lebt in einem Revier, das es durch die markanten Rufe markiert und verteidigt wird und demnächst im Vogelpark zu hören seien wird.

Telefon: 05231 - 47439
Info {ät} Vogelpark-Heiligenkirchen.de
Fax: 05231 - 46022